Eigentlich schreibe ich zur Zeit am ersten Beitrag bezüglich des Gameboy Advance Gehäusewechsels aus dem Beitrag: Drei Gameboys zum Basteln…

Aber ich musste mir jetzt, recht spontan, die Zeit nehmen um folgendes zu berichten:

 

Mein Kollege und das Geschenk …

Ich habe vor ein paar Tagen einem Arbeitskollegen von meinem Blog (diesem hier) erzählt. Er hatte natürlich ein paar Fragen und wollte, unter anderem, auch wissen was genau ich so alles präsentiere.

Recht überrascht fand er dadurch heraus, dass ich ein kleiner Gamer bin. Sprich, wir beide haben ein gemeinsames Hobby von dem wir bisher nichts wussten. Das tolle ist: Er spielt sogar Skyrim.

So erzählte ich ihm mehr im Detail was ich alles vor habe und auch schon mal gemacht habe, leider ohne Blog, und da fiel ihm seine Playstation 3 ein.

Er hat da tatsächlich noch eine Playstation 3 Slim (Weiß) mit zwei Controller bei sich rumstehen, die leider nicht mehr so richtig funktioniert.

Der HDMI-Ausgang und das Laufwerk scheinen Probleme zu machen.  

Bei dem Laufwerk vermute ich erstmal einen verschmutzen/defekten Laser, den man recht leicht austauschen kann. Gewisses handwerkliches Geschick ist natürlich vorausgesetzt.

Defekt aber kein Schrott…

Der analoge Videoausgang funktioniert problemlos, dadurch können sämtliche, runtergeladenen Spiele zumindest gespielt werden. Und die beiden Controller machen auch keine Schwierigkeiten.

Natürlich wollte ich von meinem Kollegen wissen was er mit der PS3 vor hat? Ob ich mal danach schauen soll? Ob er sie früher oder später verschrotten möchte?

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt absolut nicht (niemals nie) den Gedanken dass ich aus dieser Playstation ein Projekt für meinen Blog machen könnte.

Aber genau das hat er vorgeschlagen und das beste daran: Er braucht die Playstation überhaupt nicht mehr, er spielt eigentlich nur noch auf der Playstation 4 und so hat er mir das gute Stück komplett überlassen.

Zum herrichten ideal geeignet…

Das ganze ereignete sich vor ein paar Tagen. Heute hat er mir das schöne Paket mitgebracht und ich bin begeistert. Die PS3 Slim sieht in weiß wirklich top aus. Ich stehe zwar nach wie vor zu meiner schwarzen FAT-Lady, aber diese hier macht echt nen edlen Eindruck.

Die Controller sehen auch noch gut aus. Leicht verdreckt, aber seien wir mal ehrlich, wie oft machen wir unsere älteren Controller schon sauber. Erst recht wenn wir sie nicht mehr nutzen. Bei dem einem Controller löst sich hinten das Etikett, da werde ich mir was hübsches einfallen lassen. Vielleicht mein Bloglogo oder sowas 😉

Demnächst könnt ihr weiter lesen was mit der PS3 passiert und ob der liebe Kollege noch mehr hat…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen